Presse

In der Presse wurde auch schon über mich berichtet.

Seit Ende April 2015 arbeite ich für die Firma „Killias Chur GmbH“ in Chur und führe die Buchhaltung bis und mit Abschluss (mit Unterstützung eines Treuhänders.) und unterstütze die älteste Geschäftsfrau von Chur auch bei weiteren administrativen Tätigkeiten. In Zuge dessen habe ich einen Zeitungsartikel für die Bündner Woche organisiert, in welchem das Geschäft von Frau Killias portraitiert wurde. In diesem Artikel wurde meine Dienstleistung das erste Mal erwähnt.
HIER gehts zum Artikel.

Der Moderator vom Radio RaBe, Fabio, hat mich für eine Sendung eingeladen. Ich durfte da auch kurz meine Geschäftsidee vorstellen.

 

MP2_2343

Regelmässig werden von „philipp-hilft“ Inserate im Bezirksamtsblatt veröffentlicht. Im 1. Quartal des Jahres ist es hauptsächlich das Ausfüllen der Steuererklärungen, auf die ich aufmerksam mache. In der restlichen Zeit des Jahres sind es Inserate zur Unterstützung der Administration für Privatpersonen wie auch Unternehmen.

Etwa 2 Mal im Jahr (Frühling/Herbst) erscheint ein Artikel in der Bündner Woche, in welcher meine Dienstleistung auch vorgestellt wird. Neben einem grösseren Inserat hat es unter der Rubrik „Scarnuz“ auch einen Artikel mit Bild.

In den Jahren 2016-2019 erscheine ich auch in der Agenda, welche in die Haushalte gratis verteilt wird. Ich bin in den Agenden „Landquart/Trimmis/Zizers/Untervaz“, „Jenaz/Grüsch/Schiers“ sowie „Malans/Jenins/Maienfeld/Fläsch“ zu finden.

Sogar auf einem Tischset gab es im Juni/Juli/August 2016 schon ein Inserat von mir im Rahmen der Aktion „Zukunft für Kinder“.

Neben den ganzen Presseartikeln gibt es seit Dezember 2015 auch noch ein Schaufenster an der Bahnhofstrasse 46 (Gebäude zwischen Migros und Mazenauer, links neben McOptik).